Neukonzessionierung Gastronomie in einer Kapelle

Neukonzessionierung Gastronomie (Objekt 2021-39 bitte unbedingt angeben)

In einer ehemaligen, entweihten Kapelle möchten meine Auftraggeber eine neue Gastronomie schaffen. Das spannende Projekt liegt auf einem Areal mit langer Geschichte. Umgeben von viel grün lädt die neu geplante Gastronomie mit seinem Biergarten zum Verweilen und Genießen ein. Der Gastraum wird offen und hell gestaltet und es wird einen Gesellschaftsraum geben.

Der Wunsch der Vermieter wäre ein Tageskonzept bis in den Abend. Es wird einen festen Bestandteil an Mittagskunden geben der werktags versorgt werden muss. Ab dem Nachmittag wäre das Konzept dann völlig offen in der Planung des Betreibers. Die Lage eignet sich am Wochenende ideal als Ausflugsziel.

Eine qualitative und gute Küche mit wechselnden und saisonalen Gerichten wird vorausgesetzt. Salate, etwas vegetarisches, Fleischspeisen, Suppen und auch gerne internationale Gerichte wie Nudeln, Reis oder Burger wären eine gute Mischung. Guter Kaffee, Kuchen, leichte Drinks, eine moderne Weinkarte und Düsseldorfer Altbier würden das Angebot abrunden. Reine landestypische Konzepte wie italienisch, griechisch, asiatisch oder türkisch sind nicht erwünscht!

Die Immobilie wird als veredelter Rohbau übergeben. Der Vermieter stellt die Infrastruktur wie Fettabscheider, Abluft, WCs, Strom- und Wasseranschlüsse. Der Gastronom muss seine Finanzstärke nachweisen, da Küche, Interieur und Möbel von ihm eingebracht werden. Es wird eine Mindestvertragslaufzeit von 10 Jahren vorausgesetzt. Das Haus wird sehr aufwendig umgebaut und modernisiert. Die Fertigstellung ist für das 3. oder 4. Quartal 2022 geplant.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich nur Anfragen mit einem aussagekräftigen Konzept bearbeiten kann.

Provisionspflichtig: 3,57 Monatsmieten inkl. Mwst.

Die Vermittlung dieses Objektes ist für den zukünftigen Vertragspartner provisionspflichtig. Das Maklerhonorar ist fällig bei Vertragsabschluss. Die Übermittlung und Kenntnis dieses Angebotes und dessen Inhalt gilt als Nachweis für meine Vermittlungstätigkeit. Mit Ihrer Kontaktaufnahme über diese Plattform stimmen Sie dem Zustandekommen eines Maklervertrages zu.

Pflichtangaben:

Die Vermittlung dieses Objektes ist, wenn nicht anders gekennzeichnet, für den zukünftigen Vertragspartner provisionspflichtig. Das Vermittlungshonorar ist sofort fällig bei jeglicher Art von Vertragsabschlüssen (Miete, Untermiete, Kauf, Geschäftsbeteiligungen). Die Übermittlung und Kenntnis dieses Angebotes und dessen Inhalt gilt als Nachweis für meine Vermittlungstätigkeit, die im Erfolgsfall einer Neuvermietung/Kauf zur Bezahlung meines Honorars führt. Mit Ihrer Kontaktaufnahme über diese Plattform stimmen Sie dem Zustandekommen eines Maklervertrages zu. Sie haben das Recht von einem Widerruf innerhalb von 14 Tagen Gebrauch zu machen. Ihren Widerruf richten Sie bitte schriftlich per Brief oder Email an: Michael Ruland. Fürstenwalder Str. 32a, 41515 Grevenbroich info@gastrodus.de.
Änderungen sind vorbehalten. Es gelten die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB von Gastrodus, auch nachzulesen auf www.gastrodus.de.
Die hier geschriebenen Angaben beziehen sich auf die Informationen des Auftraggebers, für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehme ich keine Gewähr.

Immobilienmakler nach §34c GewO, DFI zertifiziert, ausstellende Behörde: Rhein-Kreis Neuss, Amt für Sicherheit und Ordnung, Auf der Schanze 4, 41515 Grevenbroich

Objekt ID: 2021-39
Miete: zu verhandeln EUR 
Provision für Mieter: 3,57 Monatsmieten inkl. Mwst.
Lage: ruhig, idyllisch
Gesamtfläche: 500m²
Zustand bei Übergabe:veredelter Rohbau
frühester Bezug:3. Quartal 2022
Terrasse Keller brauereifrei großzügige Außenfläche grün gelegen Viel Lagerraum Fettabscheider wird gebaut Abluft wird gebaut großer offener Gastraum Ausflugslokal